Alles drin. Mehr geht nicht.

VorsorgeFachForum 2020


Aktuell, präzise und unbestechlich.

Das neunte VorsorgeFachForum am 21.09.2020:

Alles drin. Mehr geht nicht.

Ein signifikantes Phänomen der Versicherungswirtschaft tritt immer dann in Erscheinung, wenn Kunden voller
Freude berichten, ihre Versicherung habe sogar bezahlt.
In keinem anderen Wirtschaftsbereich sind Erstaunen und Freude über eine erbrachte Leistung unvergleichbar groß.


Absurd.

Die Ursachen hierfür liegen weitestgehend darin begründet, dass Produkte verschachtelt, inhaltlich teilweise widersprüchlich aufgebaut und Leistungsbeschreibungen unklar formuliert sind. Das führt zwischen Kunden, Vermittlern und Versicherern zu unterschiedlichsten Interpretationen und im Ergebnis oftmals zu Vergleichsverhandlungen oder gar gerichtlichen Auseinandersetzungen.

Vermeidbar.

Die PremiumCircle Deutschland GmbH arbeitet hartnäckig daran, das so entstandene Image der Branche durch Beratungs- und Qualifikationsdienstleistungen, Medien- und politische Hintergrundarbeit positiv in Richtung des Qualitätsstandards anderer Wirtschaftsbereiche zu entwickeln.

Kurzum

Sie erhalten umfangreiche Einblicke, Daten und Fakten, Anregungen, Strategien und Visionen, um für Ihre Kunden das Beste zu geben. Das Ganze in der präzisen Detailtiefe, Transparenz und klaren Sprache – so wie Sie es von PremiumCircle gewohnt sind.

Hygiene- und Sicherheitskonzept

Die Gesundheit und Sicherheit aller anwesenden und involvierten Personen steht für uns an erster Stelle.

Konzeption und Durchführung des VorsorgeFachForums auf der Basis der Grundlage der „R.I.F.E.L Studie“

 

“Veranstaltungssicherheit im Kontext von COVID-19”

Kerninhalte 2020

  • Aktuelle Tarifanalysen für biometrische Versicherungsprodukte – Schwerpunkt PKV, BU und Pflegeversicherung – auf Basis der vertraglich garantierten Leistungen.
  • PKV und GKV im aktuellen Systemvergleich.
  • Versicherungsmedizinische Gutachten in gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren. 
  • Aufbau und Anforderung von medizinischen Gutachten in Abgrenzung zwischen privater Versicherungswirtschaft und Sozialgerichtsbarkeit.
  • Betriebliche Einkommenssicherung mit verständlichem Vertragswerk ohne unverbindliche Formulierungen und unbestimmte Begriffe.
  • Vorstandsmitglieder der wirtschaftlichen Partner und Tagesgäste aus Politik und Gerichtsbarkeit im Schlagabtausch mit dem Publikum zu relevanten Zukunftsfragen der Versicherungswirtschaft.
  • Vertriebsorientierter und erfolgsbewährter Beratungsablauf mit Unterstützung der PremiumSoftware für biometrische Risiken.

Traditionell dürfen nur die Versicherer am VorsorgeFachForen mitwirken, deren Produkte auf Basis der AVB-Analyse der PremiumCircle Deutschland GmbH im oberen qualitativen Segment liegen. 2020 sind dabei:

Medienpartnerschaften 2020: